art ruckbluck

23 09 green
Sonntag, 23.September 2018 - ZEITklang im September mit Daniel Green;  Pfarrer Jürgen Fuhrmann – Texte
Volker Jaekel – Orgel / Piano

Nach zehn Jahren als Kopf der von Ronald Bood (Mando Diao, Kooks) produzierten Indierockband Mr Brown ist der Songwriter Daniel Green als Solokünstler unterwegs. Sein zweites
Album „Down & Up Again“ ist im August 2016 beim hamburger Label DanCan erschienen und zieht seine Kreise.
2018 geht Daniel Green, der für mehrstimmige Folksongs á la Simon & Garfunkel und Johnny Cash mit Jazzeinschlag bekannt ist, wieder mit seiner Band auf Tour. Knapp 400 Auftritte hat
der 38jährige Songschreiber in den USA (Vans Warped Tour), Skandinavien oder auf dem Sziget Festival (Budapest) gespielt und gilt live als belebender Entertainer.

Presse zu „Down & Up Again“
„Nahe an den Meisterwerken des Genres“ (Stefan Wolf von Amusio.com)
„Album Of The Month 08/16“ (Josh Meere von Amazing Obscura/Pennsylvania)
„Atmosphärischer Folk – musikalisch und textlich auf hohem Niveau“ (OXMOX Magazin Hamburg)
„Angenehm luftige und unverfälscht klingende Produktion“ (Manfred Gilling Degrave / Musikwoche)
Homepage:
www.danielgreen.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok